Ihr Partner im
Bereich Textil.

icon
Textilindustrie Oberflächenbeschichtung

Funktionsschichten als Verschleiss-, Fress- und Korrosionsschutz sowie Reibungsreduktion

Die Oberflächenbehandlung und -beschichtung in der Textilindustrie ist von entscheidender Natur. Einige Beispiele verdeutlichen dies: Unsere funktionellen Oberflächenbehandlungen bieten für das Rotorspinnen verbesserte Gleiteigenschaften und Reibungsreduktion, um eine effiziente Faserbildung sicherzustellen. Ringspinnen profitieren von Beschichtungen, welche die Verschleissfestigkeit und Lebensdauer der Spinnringe erhöhen. Die Airspinning-Technologie kann durch gezielte Beschichtungen optimiert werden, um präzise Faserführung und gleichmässige Verteilung zu gewährleisten. In der Produktion von Chemiefasern setzen wir auf Beschichtungen, die chemische Beständigkeit und Oberflächengüte verbessern. Unabhängig von den spezifischen Anforderungen steht unsere Entwicklungsabteilung bereit, gemeinsam mit Ihnen die perfekte Oberflächenbeschichtung zu entwickeln.

Case Story

Einblick in unsere individuellen Lösungen für unsere Kunden im Bereich Textil.

Beschichtung mit Chemisch Nickel-Diamant - DIADEM®

Die faserführenden Komponenten in Textilmaschinen sind einer massiven Verschleissbeanspruchung ausgesetzt. Sowohl Baumwoll- als auch Synthetikfasern üben durch die mineralischen Verunreinigungen als auch durch zugesetzte Hilfsstoffe (Avivagen) eine starke abrasive Verschleissbeanspruchung aus. Zusätzlich ist in den Spinnprozessen zur Erzielung einer möglichst guten Garnqualität eine Oberfläche gefordert, die einen definierten, über die Lebensdauer des Bauteils konstanten Reibwert aufweist.

Eine bewährte Lösung für diese Probleme bietet die Beschichtung der Textilmaschinenkomponenten mit einer Chemisch Nickel-Diamant (DIADEM) Dispersionsschicht. Diese Schicht besteht aus einer Chemisch Nickel- Matrix, in der feinste Diamantpartikel gleichmässig verteilt sind. Die Diamantpartikel erhöhen die Härte und Verschleissfestigkeit der Schicht erheblich.

Verbesserung der Lebensdauer von Textilmaschinen

Chemisch Nickel-Diamant-Beschichtungen erhöhen die Lebensdauer der Textilmaschinenkomponenten um ein Vielfaches. Die feinen Diamantpartikel dienen nicht nur dem Verschleissschutz, sondern gewährleisten auch einen definierten, vorteilhaften Reibwert zwischen Oberfläche und Textilfaser. Aufgrund des heterogenen Schichtaufbaus bleiben diese Reibeigenschaften über die Lebensdauer des Bauteils konstant. Das ist entscheidend für eine konstante, hohe Garnqualität. Die Chemisch Nickel-Matrix hingegen garantiert eine absolut konturentreue Wiedergabe der oftmals komplexen Bauteilgeometrien mit engsten Toleranzen im Mikrometerbereich. Die hohe Korrosionsbeständigkeit der Schichten sichert einen störungsfreien Betrieb der Komponenten auch unter den oftmals ungünstigen Bedingungen mit hohen Luftfeuchtigkeiten und aggressiven Avivagen.
Die lange Lebensdauer der beschichteten Bauteile trägt massgeblich zum wirtschaftlichen Betrieb der vollautomatisierten Textilmaschinen bei. Reduzierte Wartungsintervalle und Produktionsunterbrüche steigern die Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig höheren Garnqualitäten.

Unsere Produkte

Eine Übersicht über unsere Produktelösungen im Bereich Textil.

Erhöht die Lebensdauer von beanspruchten Komponenten durch höchsten Verschleissschutz
Guter Verschleissschutz und Korrosionsbeständigkeit, gepaart mit einer ausgezeichneten Haftung.
Mögliche Verfahrensvarianten: Chemisch Nickel High-Phos, chemisch Nickel Mid-Phos und chemisch Nickel Thermische Nachbehandlung.
Dispersionsschichten mit Diamanteinlagerungen dienen als äusserst hochwertige Verschleissschutzschichten sowie zur Verbesserung ihrer Eigenschaften in Bezug auf Tribologie.
Amorphe Diamantartige Kohlenstoffbeschichtung – weisst eine hohe Härte und niedrige Trocken- Reibungsverluste auf.
Kombination von hoher Verschleissbeständigkeit mit niedriger Reibung und hohe Lasttragfähigkeit.
Chemisch Nickelbeschichtungen bieten einen erstklassigen Schutz vor Korrosion und Verschleiss. Durch die chemisch Nickelbeschichtung wird die Oberfläche robust und langlebig, bei gleichmässiger Schichtdicke, dies auch bei komplexeren Werksformen.
Hochleistungsfähige Hartchrombeschichtung mit Perlstruktur für verbesserte Verschleissfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit für diverse industriellen Anwendungen.
Hartverchromen ist ein elektrolytisches Verfahren zum Aufbringen einer Hartchromschicht auf Eisenwerkstoffen, Aluminium, Edelstahl, Kupfer oder Messing. Im Gegensatz zur dekorativen Glanzverchromung sind die Schichten dicker und werden ohne Zwischenschichten direkt auf den Werkstoff aufgebracht. Sie dienen in erster Linie einer Verbesserung der Funktionalität mechanisch beanspruchter Oberflächen.
Keine Produkte gefunden.
Wir haben die Lösung

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite, um die richtige Lösung für Ihr Produkt zu finden.

Kontakt