Ihr Partner im Bereich
Mobilität.

icon
Mobilität Oberflächenbeschichtung

Elektrische Leitfähigkeit, Korrosionsschutz für Batteriegehäuse oder verbesserte Hafteigenschaften

Die Oberflächen-Anforderungen in der Mobilitätsbranche erstrecken sich über eine Vielzahl von Bedürfnissen, darunter beispielsweise der Vermeidung von Reibungsschäden, Oberflächenermüdung, Abrieb und Aufschweissen, die Verlängerung der Lebensdauer, Verbesserung der Leitfähigkeit etc. In diesem facettenreichen Spektrum an Oberflächen-Bedürfnissen spiegelt sich die Breite unseres Produktportfolios für diese sich dynamisch entwickelnde Branche wider. Unser Kundenkreis erstreckt sich über verschiedene Sektoren, darunter der Automobilbau, die E-Mobilität, der Rennsport, die Bahnindustrie, die Luft- und Raumfahrt, die Wehrtechnik, die Schiffs- und Schwermobilität bis hin zur Freizeitmobilität. In der Mobilitätsbranche sind kontinuierlich innovative Oberflächentechnologie-Ansätze gefragt, beispielsweise die Entwicklung von Hybridprodukten, bei denen verschiedene Oberflächen-Verfahren kombiniert werden. Unsere Entwicklungsabteilung steht bereit, gemeinsam mit Ihnen solche innovativen Lösungen zu entwickeln.

Case Story

Einblicke in unsere individuellen Lösungen für unsere Kunden im Bereich Mobilität.

Verschleiss- und Schlagfestigkeit bei Fahrrad-Bauteilen

Die Antriebsstrangkomponenten von Fahrrädern stehen unter starken Belastungen. Sie müssen nicht nur die vom Fahrer erzeugte Energie effizient auf das Hinterrad übertragen, sondern auch Stössen, Schlägen und abriebfördernden Partikeln widerstehen. Eine Herausforderung ist, Materialien mit hoher Verschleissfestigkeit und Schlagfestigkeit zu finden. Ohne Schutz führt Verschleiss zu Leistungseinbussen, mehr Wartung und teuren Ersatzteilen.

Eine effektive Lösung dafür bietet die Beschichtung der Teile mit einer duktilen Hartchromschicht. Hartchrom ist extrem hart und schützt die Oberfläche vor vorzeitigem Verschleiss. Die duktile Variante bietet zudem eine gute Schlagfestigkeit, wodurch sie Schläge und Stösse ohne Rissbildung oder Ablösung von der Basis absorbiert. Diese Beschichtung verbessert die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Komponenten unter anspruchsvollen Bedingungen erheblich und ist PFAS-frei.

Die Vorteile der duktilen Hartchrombeschichtung

Technisch gesehen verbessert die Hartchrombeschichtung die Leistungsfähigkeit des Antriebsstrangs, indem sie die Reibung zwischen den beweglichen Teilen reduziert und so einen effizienteren Betrieb ermöglicht. Die erhöhte Härte der Oberfläche verringert den Verschleiss, was die Lebensdauer der Komponenten verlängert und die Wartungsintervalle vergrössert. Die verbesserte Schlagbeständigkeit schützt die Teile vor Beschädigungen durch äussere Einwirkungen, was besonders in rauen oder offroad Bedingungen von Vorteil ist.

Wirtschaftlich bietet die Hartchrombeschichtung viele Vorteile. Die verlängerte Lebensdauer der Komponenten führt zu einer Reduktion der Betriebskosten, da weniger häufig Ersatzteile beschafft und Montagearbeiten durchgeführt werden müssen. Dies steigert auch die Kundenzufriedenheit durch eine erhöhte Zuverlässigkeit und geringere Ausfallzeiten. Zusätzlich kann die verbesserte Performance und Langlebigkeit der Komponenten als Verkaufsargument dienen und die Wettbewerbsfähigkeit von Fahrradmarken auf dem Markt erhöhen.

Unsere Produkte

Eine Übersicht über unsere Produktelösungen im Bereich Mobilität.

Erhöht die Lebensdauer von beanspruchten Komponenten durch höchsten Verschleissschutz
Vereint Gleit- und Antihafteigenschaften sowie Verschleiss und Korrosionsschutz, was die Performance von Werkteilen signifikant verbessert
Erhöht die Lebensdauer von beanspruchten Komponenten durch höchsten Verschleiss und Korrosionsschutz
Leistungsstarke Alternative zu Hartchrom Beschichtung. Sie weist eine hohe Oxidationsbeständigkeit bei guter Duktilität auf.
Amorphe Diamantartige Kohlenstoffbeschichtung – weisst eine hohe Härte und niedrige Trocken- Reibungsverluste auf.
Chemisch Nickel Beschichtung mit Topcoat: Amorphe Diamantartige Kohlenstoffschicht – Hohe Härte und niedrige Trockenreibung ergänzt mit exzellentem Korrosionsschutz.
Kombination von hoher Verschleissbeständigkeit mit niedriger Reibung und hohe Lasttragfähigkeit.
Diamantartige Kohlenstoffschicht mit CrN Zwischenschicht. Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiss mit erhöhter Tragfähigkeit.
Zeichnet sich durch eine hohe Härte aus. Für Anwendungen bei denen starker abrasiver Verschleiss auftritt und weichere reibungsminimierende Schichten an ihre Grenzen stossen. Zusätzlich werden Anhaftungen an Werkzeugen effizient reduziert.
TiCN weist eine hohe Härte bei guter Zähigkeit auf. Die niedrige Abscheidetemperatur macht sie auf den meisten Stählen applizierbar. Die durch die Absenz von Droplets sehr glatte Schicht benötigt keine Nacharbeit.
CERODEM WCH ist ein diamantähnlicher Kohlenstoff mit feinen Metallkarbideinlagerungen. Diese ermöglicht die einfache Reduktion von Reibung, Oberflächenermüdung und Tribooxidation auf bewährte Weise.
Mögliche Verfahrensvarianten: Chemisch Nickel High-Phos, chemisch Nickel Mid-Phos und chemisch Nickel Thermische Nachbehandlung.
Guter Verschleissschutz und Korrosionsbeständigkeit, gepaart mit einer ausgezeichneten Haftung.
Dispersionsschichten mit Diamanteinlagerungen dienen als äusserst hochwertige Verschleissschutzschichten sowie zur Verbesserung ihrer Eigenschaften in Bezug auf Tribologie.
Chemisch Nickelbeschichtungen bieten einen erstklassigen Schutz vor Korrosion und Verschleiss. Durch die chemisch Nickelbeschichtung wird die Oberfläche robust und langlebig, bei gleichmässiger Schichtdicke, dies auch bei komplexeren Werksformen.
Hochleistungsfähige Hartchrombeschichtung mit Perlstruktur für verbesserte Verschleissfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit für diverse industriellen Anwendungen.
Hochwertige Beschichtung, die sehr guten Korrosionsschutz und hohe Verschleissfestigkeit gewährleistet. Durch Elektrolyse wird Nickel gleichmäßig auf das Substrat aufgetragen, wodurch eine langlebige und gleichmässige Beschichtung entsteht. Diese Methode wird in verschiedenen Branchen eingesetzt, von der Elektronik bis zur Automobilindustrie, aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Beständigkeit.
Glanzchrom-Beschichtungen bieten eine ästhetische Oberfläche mit glänzendem Finish und einer glatten Oberfläche. Sie verbessern das Erscheinungsbild von Produkten und bieten gleichzeitig Korrosionsschutz und Haltbarkeit.
Galvanisch Nickel ist eine vielseitige und weitverbreitete Oberflächenbeschichtung, die durch Elektroplattieren auf verschiedene Substrate aufgebracht wird. Diese Beschichtung bietet zahlreiche technische Vorteile, die sie zu einer bevorzugten Wahl in zahlreichen industriellen Anwendungen machen Durch elektrolytische Abscheidung entsteht eine gleichmäßige Schicht, die Korrosionsschutz, Verschleissfestigkeit und ein attraktives Erscheinungsbild bietet. Diese Beschichtung findet in verschiedenen Branchen Anwendung und bietet eine Kombination aus Schutz und Ästhetik für hochwertige Oberflächen
Hartverchromen ist ein elektrolytisches Verfahren zum Aufbringen einer Hartchromschicht auf Eisenwerkstoffen, Aluminium, Edelstahl, Kupfer oder Messing. Im Gegensatz zur dekorativen Glanzverchromung sind die Schichten dicker und werden ohne Zwischenschichten direkt auf den Werkstoff aufgebracht. Sie dienen in erster Linie einer Verbesserung der Funktionalität mechanisch beanspruchter Oberflächen.
Die Mattnickel-Beschichtung ist eine Oberflächenbehandlung, die durch elektrolytisches Abscheiden von Nickel auf einem Substrat erzeugt wird. Im Vergleich zu herkömmlichem glänzendem Nickel weist die matte Variante eine geringere Reflektivität auf. Dies macht sie ideal für Anwendungen, bei denen ein reflektierendes Finish unerwünscht ist, z.B. bei Instrumenten oder Geräten, bei denen Blendung vermieden werden soll. Die Beschichtung bietet auch eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit und Abriebfestigkeit.
In der Oberflächentechnik spricht man von Passivierung, wenn auf einem metallischen Werkstoff eine Schutzschicht entsteht. Passivieren erhöht die Resistenz der Oberfläche gegen Korrosion durch eine chemische Reaktion in der Passivierungssäure. Die so entstandene Schutzschicht soll die Korrosion des Grundwerkstoffes verhindern oder stark verlangsamen.
Schwarzchromschichten sind dekorative Überzüge, welche tiefschwarz glänzend abgeschieden werden können. Als Unterlage für die Schwarzverchromung kommen vornehmlich Nickelüberzüge zur Anwendung. Grundsätzlich können aber auch Stähle, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickellegierungen direkt schwarzverchromt werden.
Zink ist das wohl meistverbreitete galvanische Verfahren. Als Hauptanwendung kann vor allem der Korrosionsschutz erwähnt werden. Zinkschichten werden nachträglich chromatiert, dadurch wird der Korrosionsschutz massiv erhöht.
Die galvanische Verzinnung wird wegen der guten Lötbarkeit der Schichten angewendet, bietet jedoch auch einen relativ guten Korrosionsschutz, ist ungiftig und ökologisch unbedenklich
Entformungshilfe und Belagsreduzierung bei der Verarbeitung von gering und unverstärkten Thermoplasten (PP, POM. PA6) sowie Duroplasten. Der Einsatz von Trennmitteln wird deutlich reduziert. PlanoTek CNB besitzt Notlaufeigenschaften.
Beschichtung mit einer einzigartigen Kombination von Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und mechanischen Verschleiss
Verschleissschutz weicher Werkstoffe, Masskorrektur auf Endmass.
Schutz von Hochglanzpolituren, Masskorrektur auf Endmass.
Korrosionsschutz vor Handschweiss und Luftfeuchtigkeit, Schutz Kontur bei der Verarbeitung von aggressiven Kunststoffen, Schutz Temperierung.
Mehrfachschichtsystem bestehend aus drei verschiedenen, elektrochemisch erzeugten, metallischen Schichten. Es wurde speziell für den Formen- und Werkzeugbau zur Standzeitenerhöhung entwickelt. TRIODEM ist ein kombiniertes Korrosions- / Verschleissschutzsystem für sensible Bauteile.
Ausgezeichnete Werte für Reibwertreduzierung Vereint Eigenschaften, welche die Performance von Kunststoffspritzguss-Werkzeugen signifikant verbessern.
Keine Produkte gefunden.
Wir haben die Lösung

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite, um die richtige Lösung für Ihr Produkt zu finden.

Kontakt