Technologieleader und Partner
für Ihre funktionellen Oberflächen

hightech+ surfaces News  icon plus

De Martin - Silberbeschichtungen in technischen und medizinischen Anwendungen

Silberbeschichtungen sind seit Jahrzehnten im technisch – funktionellen Bereich bewährt. Bedingt durch die aktuelle Corona – Pandemie rückt die antimikrobielle Wirkung von Silber immer mehr in den Vordergrund.

Silberschichten besitzen einige Eigenschaften, die sie für technische Anwendungen besonders interessant machen. Silber ist von allen Metallen der beste elektrische Leiter und weist einen geringen Kontaktwiderstand auf. Daher finden Silberschichten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Elektrotechnik. Aber Silber besitzt auch  interessante tribologische Eigenschaften. Silber ist duktil, kann grosse Lasten aufnehmen, verschweisst nicht und neigt nicht zum Fressen. Diese Eigenschaften nutzt man bei miteinander in Berührung stehenden, Schwingungen und hohen Temperaturen ausgesetzten Bauteilen wie Schrauben, Muttern und Gewindeeinsätzen zur Vermeidung des Festfressens. Silberschichten sind eine für den Hochtemperaturbereich geeignete Alternative zu Fetten und Trockenschmierstoffen.

Beschichtungen können aber auch in der Medizintechnik einen wertvollen Beitrag leisten:
Die antimikrobielle Wirkung von Silber ist bereits seit langer Zeit bekannt und beruht darauf, dass Silberionen mit allen biogen vorhandenen Sauerstoff-, Stickstoff- und Schwefelverbindungen eine irreversible Bindung eingehen. Dadurch wird das biologische System gestört und der Aufbau von Biofilmen reduziert. Silberbeschichtungen sind deshalb eine geeignete Methode, um die Keimzahl auf Oberflächen wirksam zu verringern. Diese Eigenschaft wird beispielsweise bei der Beschichtung von Komponenten für Beatmungsgeräte in der Intensivmedizin genutzt.

 

Den Beitrag dazu finden Sie Hier.

 

- Jürgen Meyer, Head of Business Development

offene Stellen

° Lehrstelle Oberflächenbeschichter/in EFZ und Oberflächenpraktier/in EBA 2021

° Fachbereichsleiter Produktion / Stv. / Galvanik (m/w/d)

° Mitarbeiter/in Qualitätssicherung – Qualitätsmanagement

° HR-Fachfrau/mann (m/w/d)

° Verkaufstalent als AREA SALES Manager (m/w/d)

 

> Erfahren Sie mehr über die offenen Stellen

 

Arbeitssicherheit – Gemeinsam mit ortsansässigen Vereinen gegen Unfallgefahren

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Unfallvorsorge sind beim Umgang mit Chemikalien lebenswichtig. 

Wie unsere Mitarbeiter bei möglichen Unfällen vorbereitet sind, sehen Sie im Link anbei:

https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6709412752420548608

 

- Aiko Klinder, Head of Technical Service

Harte Schicht für weiches Aluminium

Seit gut einem Jahr, bieten wir Ihnen am deutschen Standort in Neustadt, unser Verfahren DEMACOAT® an. Hierfür haben wir die Möglichkeit, Ihre Bauteile in einer modernen, vollautomatischen und prozessüberwachten Anlage zu beschichten.

Beim DEMACOAT® Verfahren handelt es sich um eine elektrolytische Behandlung von Aluminiumwerkstoffen, deren Resultat die Bildung einer harten verschleiß- und korrosionsbeständigen Schicht ist. Im gekühlten Elektrolyten und mit Hilfe von elektrischem Strom, lassen sich legierungsabhängig, Schichtdicken von bis zu 200µm auf Aluminiumlegierungen erzeugen.

Für die Verbesserung der tribologischen Eigenschaften, kann die Harteloxalschicht mit PTFE imprägniert, oder um optisch ansprechende Ergebnisse zu erzielen, auch schwarz eingefärbt werden. Des Weiteren können wir Ihre Bauteile nach Wunsch auch unterschiedlich vor- und nachbehandeln oder auch partiell beschichten.

Fordern Sie uns heraus und lassen Sie uns Ihre Anfrage zukommen.

 

-Thomas Fleischmann, Sales Manager Germany

Lernen ein Leben lang – "Shopfloor Management bei der De Martin AG"

Gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter sind eine wesentliche Voraussetzung für die kontinuierliche Verbesserung eines Unternehmens. Speziell die Aus- & und Weiterbildung unserer Mitarbeiter steht bei der De Martin AG im Vordergrund.

Derzeit absolvieren alle Fachbereichsleiter aus der Logistik, Fertigung und dem technischen Unterhalt eine mehrtägige Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der SWISSMEM und anderen Partnern.

Neben strategischen und betriebswirtschaftlichen Themen, geht es gezielt um Shopfloor Management (SFM). Bei dem SFM handelt es sich um einen Bestandteil von "Lean Manufacturing – der schlanken Fertigung", aus dem bekannten Toyota-Produktions-System (TPS).

Begriffe wie "Go And See" (gehe vor Ort und schau es dir an) haben diese Art von Führung geprägt.

Eine der besten Übersetzungen für das Shopfloor Management ist wohl das "Führen am Ort der Wertschöpfung".

Wichtige Kennzahlen werden in den unterschiedlichen Bereichen visualisiert dargestellt um Abweichungen zu erkennen, Probleme nachhaltig zu lösen sowie den Ressourceneinsatz zu optimieren.

 

Buchtipp:

Sehen Lernen: Mit Wertstromdesign die Wertschöpfung erhöhen und Verschwendung beseitigen

(Mike Rother & John Shook / ISBN 978-3-9809521-1-8)

 

- Klaus Zimmermann, COO

Die Qual der Wahl – der Weg zur «richtigen» Schicht

Aus über 60 verschiedenen Einzel- und Kombinationsschichtsystemen, bieten wir Ihnen weltweit die einzigartige Kombination aus galvanischen, chemischen und PVD- Schichten für Ihre Anwendung an.

Wir interessieren uns nicht nur für die Dimension, Stückzahl und den Werkstoff Ihrer Bauteile, sondern auch für das geplante oder bereits umgesetzte Anwendungsspektrum. Nur so lässt sich das entsprechende System verstehen und eine langfristige und funktionsgerechte Beschichtung realisieren.

Aus einer Vielzahl von realisierten Projekten wissen unsere Kundenberater und Anwendungstechniker sowie unser neuer "Coating Guide" Valentino Ihnen bei der Auswahl zu helfen und die Entscheidung für die «richtige» Schicht oder Schichtkombination zu erleichtern.

Sprechen Sie uns daher am besten gleich an – wir haben stets ein offenes Ohr für Ihr Anliegen!

 

- Dennis Arnhold, Project Manager & Technical Sales

Lehrstellen 2021 und Schnupperlehren

Arbeitest du gerne am Computer und hast Freude am Umgang mit administrativen Tätigkeiten? Oder arbeitest du gerne mit deinen Händen und bist stark in den Fächern Mathe und Chemie? Dann haben wir genau die richtige Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann oder Oberflächenbeschichter für dich!

Um herauszufinden, ob dieser Beruf zu dir passt, melde dich für eine Schnupperlehre bei uns. Hier findest du alle Informationen.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Verfahrensentwicklung und -optimierung bei der De Martin AG

Die ständig wachsenden bzw. wechselnden technischen Anforderungen an Bauteile können meist nur noch durch Zusammenspiel von Werkstoff und Beschichtung erfüllt werden. Neuentwicklungen im Bereich Werkstoffe bedeuten nicht nur Verbesserungen von deren Eigenschaften, sondern gleichermassen auch neue Herausforderungen, passende Prozesse für deren optimale Beschichtung zu entwickeln. Die Lösungen hierzu findet man nicht in bestehenden Serienprozessen und -anlagen.

 

Bei der De Martin AG haben wir die Möglichkeit im Labormassstab Vorversuche sowie proof of concept-Betrachtungen durchzuführen und rüsten uns gleichzeitig mit dem Bau einer Technikumsanlage für Entwicklungs- und Forschungsarbeit in produktionsnahem Umfeld aus.

Deshalb sehen wir allen neuen Herausforderungen für Beschichtungen, die Sie und die Zukunft für uns bereit haben, mit Spannung entgegen.

 

- Sebastian Holl, Head of Analytics & Business Development

«Wege aus dem Schock – persönliche Erfolgsfaktoren von sechs Zulieferbetrieben»

Der Live-Event am 4. Juni 2020 war ein voller Erfolg. Thomas De Martin und 5 weitere CEO’s berichteten über Ihre Erfahrungen während der Krise.

Hier können Sie den ganzen Livestream nochmal anschauen.

Reparatur- und Korrekturbeschichtungen – eine prüfenswerte Option

Der Bedarf an partiellen applizierten Reparatur- und Korrekturbeschichtungen steigt in Zeiten von Ressourcenmangel und Versorgungsengpässen weiter an.

Die De Martin AG bietet ihren Kunden als Beschichtungsspezialist für Reparatur- und Instandhaltungsbeschichtungen für nahezu jede Formgeometrie entweder partiell aufgebrachte Hartchromschichten oder chemisches Nickel- sowie chemisch Hartnickelschichten an. Die Technologien wurden in den letzten Jahren den Kundenanforderungen entsprechend weiter entwickelt.

Die Schichten können zwischen wenigen Mikrometer über mehre Hundertstel bis Zehntel Millimetern aufgetragen werden.

Besonders im Bereich von Form- und Werkzeugbaukomponenten mit einem hohen Herstellwert kann durch eine partielle Reparaturbeschichtung eine Neuanfertigung des Werkstücks vermieden werden.

Eine weitere Anwendung aus unserer täglichen Praxis ist auch das partielle Hartverchromen nur bestimmten Bereiche um ein verbessertes Entformungsverhalten der Werkstücke zu erzielen.

Fragen Sie gerne bei uns an, wir finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung für Ihre individuelle Aufgabenstellung.

 

De Martin– Silberbeschichtungen in technischen und medizinischen Anwendungen

In unseren News finden Sie den Beitrag dazu.

Schnellsuche

Produkt(e) anzeigen

Dynamisches und führendes Unternehmen für anspruchsvolle funktionelle Oberflächen

Mit den im Center for Surface Technology entwickelten Verfahren bieten wir unseren Partnern ein umfassendes Portfolio an anspruchsvollen funktionalen Oberflächen.  Die in den meisten Fällen herausvordernde Aufgabenstellungen und die hohe Erwartungshaltung der Industrie im Bereich der Qualität und der Spezialisierungen begegnen wir mit einer überdurchschnittlichen Dynamik. Als führendes Unternehmen im Bereich der funktionellen Oberflächen in Mitteleuropa, sind wir stolz auf das bisher erreichte. Die täglich neuen Herausforderungen unserer Partner fordern uns aber auch in Zukunft. Wir freuen uns darauf.

Technologieführer dank dem De Martin Center for Surface Technology® sowie einzigartigen Hybridbeschichtungen

In einem sehr konservativen und kostenorientierten Markt treten wir als Technologieführer auf. Basis dafür ist neben der langjährigen Erfahrung in erster Linie der Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung dem De Martin Material Laboratory gepaart mit Investitionen in moderne, automatisierte Produktions- und Forschungsanlagen. Dadurch konnte die Grundlage für einzigartige Kompetenz im Bereich der Hybridschichten geschaffen werden.

Im De Martin Center for Surface Technology sammelt sich das gesamte Wissen über die funktionelle Oberflächenbeschichtung. Wir bieten unseren Partnern Analyse-Kompetenz für Überprüfungen, Forschung und Entwicklung.

Dank der De Martin Academy bilden wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fortlaufend weiter. Dies garantiert das Wissen und Kompetenz innerhalb der Firma auf dem aktuellsten Stand bleibt. Unser Team ist der Schlüssel zu herausragenden Leistungen und innovativen Entwicklungen.

Vorausblickender Marktmacher für den wertstiftenden Beschichtungsmarkt

Die vom De Martin Center for Surface Technology entwickelten einzigartigen Lösungen im Bereich der funktionellen Oberflächen sind am Markt weitgehend unbekannt. Die wertschöpfenden Vorzüge wollen wir unseren Partnern und potenziellen Kunden aufzeigen und beweisen. Wir laden Sie deshalb gerne ein unsere Entwicklungen und die damit verbundenen ökonomischen und ökologischen Vorteile zu entdecken. 

Aussergewöhnliche Kunden- und Lösungsorientierung sowie Partnerhaltung in allem Tun

Als unternehmergeführte Firma glauben wir zu wissen, was unsere Partner nebst unseren Produkten und Dienstleistungen an uns schätzen. Wir suchen stets pragmatische Entscheidungen, kreative Lösungen und wir sind wirklich bereit die «Extra Meile» zu gehen. Damit schaffen wir die Basis für eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Beziehung, die auch Krisen bewältigen kann. Thomas De Martin als Inhaber und CEO entscheidet pragmatisch und schnell, dies ermöglicht individuelle Kundenlösungen und ein hohes Mass an Kulanz und Verständnis auch bei einem Missgeschick. Mit seinem Handeln ist er Vorbild für das ganze De Martin Team und prägt damit die Unternehmenskultur als Vorbild. Diese partnerschaftliche und lösungsorientierte Unternehmenskultur erstreckt sich so über die ganze Wertschöpfungskette: von der gemeinsamen Entwicklung mit dem Kunden bis hin zur Kulanz und Ehrlichkeit bei Fehlerbehebungen.

Topqualität, -verlässlichkeit und -effizienz für alle Anwendungen und in Kundennähe

Kunden eines Schweizer Unternehmens erwarten höchste Qualität, Verlässlichkeit und Effizienz, nebst unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen unsere modernen, industrialisierten Werke mit automatisierten Anlagen für die notwendige Effizienz um das Schweizer Lohnniveau zu relativieren. Gepaart mit einem ausgeprägten und langjährigen Prozessverständnis der gesamten Belegschaft bekennen wir uns zum Produktionsstandort Wängi im Kanton Thurgau.

Die eigene Logistikabteilung bietet kurze und schnelle Transportzeiten. Gleichzeitig erhöht sie die Zuverlässigkeit und reduziert böse Überraschungen und Transportschäden.

Umfassende Dienstleistungen und Schnittstellenkompetenzen für die optimale Integration in die verlängerte Werkbank

Neben unserer Kernleistung, dem Beschichten, bieten wir unseren Partnern viele individualisierte Zusatzleistungen an. Somit ermöglichen wir unserer Kundschaft Wettbewerbsvorteile, weil sie dadurch ihre eigenen Produkte verbessern können. Dies geschieht zum Beispiel durch Analyse, Beratung oder individuelle Entwicklungen. Zudem möchten wir effiziente Wertschöpfungsketten durch BTO oder mit zusätzlichen Arbeiten am Werkstück ermöglichen. Manchmal sind unsere erweiterten Leistungen zwingender Bestandteil einer Produktezertifizierung und dafür bieten wir gerne Hand.

1947 gegründetes, äusserst vertrauenswürdiges Schweizer Familienunternehmen

Seit über 70 Jahren und drei Generationen steht De Martin für funktionelle Oberflächen aus dem Hinterthurgau. Diese Tradition verpflichtet uns gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch gegenüber unseren Partnern tagtäglich verantwortungsbewusst und innovativ zu agieren. Wir wissen, dass eine solche Solidität keinesfalls selbstverständlich ist, wir leben daher unsere Tradition als Schweizer Familienunternehmen bewusst in unserer Unternehmenskultur. Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist Generationenwechsel und Branchenkrisen erfolgreich zu meistern. Wir schaffen Vertrauen durch klare Ambitionen und einen langfristigen Horizont bei Unternehmensentscheidungen.  

Kompetitive, für das Leistungsniveau faire Preisposition

Wir wissen, dass in unserer Branche tätige Einkäufer regelmässig Angebote prüfen und Konditionen optimieren müssen. Eine kompetitive Preisposition ist deshalb unumgänglich. Auch wenn sich Gelegenheiten bieten, wo Abnehmer kurzfristig abhängig werden, verzichten wir bewusst auf opportunistische, kurzfristige Profite und setzen auch in solchen Situationen auf faire, dem Leistungsniveau entsprechende Preise. Vielmehr betrachten wir solche Situationen als Chance für eine langfristige Partnerschaft.

Inhaberwerten verpflichteter attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber mit eigenem Oberflächen-Ausbildungszentrum

Die ganze Belegschaft kennt die Werte der De Martin AG und handelt nach ihnen. Wir sind stolz auf diese Werte und sie motivieren uns, entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Wir bieten spannende, herausfordernde und langfristige Anstellungsverhältnisse, erwarten im Gegenzug aber auch Fleiss, Einsatzbereitschaft und Ambitionen. Wir wissen um unsere soziale und gesellschaftliche Verantwortung in der Region und tragen aktiv dazu bei. Wir bilden Lehrlinge aus und fördern in der De Martin Academy die bestehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  

In den folgenden Branchen sind wir Partner.

Medizinaltechnik

Implantate & Trauma, Orthopädische Instrumente, Medizinische Geräte

Energie & Elektronik

Schaltanlagen, Semiconductors, Frequenzumrichter, Niederspannungsprodukte, Kabelverbindungstechnik

Textilmaschinenbau

Rotorspinning, Ringspinning, Band- und Schmaltextilindustrie, Spinnanlagen für Chemiefasern

Maschinenbau

Sondermaschinenbau, Druckmaschinen, Fertigungsmaschinen, Hydraulik, Extrusion

Automotive

Brems- und Kupplungssysteme, Getriebe-Komponenten, Fahrwerkaufhängung

Halbleiter-Industrie

Konnektivität, Lötbarkeit, Verschleiss-Schutz, Korrosionsschutz, Trockenschmierung

Formen & Werkzeuge

Verschlusskappen, Medizinal-Formen, Heizkanäle, Reparaturen und Masskorrekturen

Rüstung

Fahrzeugtechnik, Fahrzeuginnenraum

Anlagen & Apparate

Haushaltgeräte & Kaffeemaschinen, Druckluft Aggregate, Armaturen & Sanitär

Wir verwenden die Statistik-Programme «Google Analytics» und «Matomo», damit wir unser Angebot weiter für Sie verbessern können. Alle Daten werden anonymisiert verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.