Ihr Partner im Bereich
Formen und Werkzeuge.

icon
Formen und Werkzeuge Oberflächenbeschichtung

Innovative Beschichtungstechniken für Industrieanwendungen

Die Kunst der Oberflächenbehandlung und -beschichtung spielt eine entscheidende Rolle in der Veredelung von Formen und Werkzeugen, die in verschiedenen Branchen unverzichtbar sind. Unser breites Spektrum an Verfahren, darunter chemische, galvanische, PVD/PACVD sowie Hybridverfahren, ermöglicht es uns, massgeschneiderte Lösungen für spezifische Anwendungen zu bieten. Hier einige Beispiele dafür: Für Verschlusskappen und andere Formen entwickeln wir gezielte chemische Beschichtungen, die nicht nur die ästhetische Erscheinung verbessern, sondern auch eine erhöhte Haltbarkeit und Funktionalität gewährleisten. Galvanische Verfahren kommen bei der Beschichtung von Heizkanälen zum Einsatz, um eine optimale Wärmeleitung und Beständigkeit zu erreichen. Stanzen und Feinschneidewerkzeuge profitieren von PVD/PACVD-Beschichtungen, die eine verbesserte Verschleissfestigkeit und Schnittleistung bieten.

Case Story

Einblick in unsere individuellen Kunden-Lösungen im Bereich Formen und Werkzeuge.

Beschichtungsverfahren optimiert Formkerne im Spritzguss

Im Formenwerkzeugbau, insbesondere bei der Herstellung von Kunststoffteilen, sind Formkerne aus Kupfer-Basiswerkstoffen aufgrund ihrer ausgezeichneten Wärmeleitfähigkeit sehr geschätzt. Allerdings stehen Anwender solcher Formen regelmässig vor mehreren Herausforderungen: Erstens führt der kontinuierliche Einsatz dieser Formkerne zu einem erheblichen Verschleiss, was die Lebensdauer der Werkzeuge verkürzt und zu steigenden Kosten führt. Zweitens ist die Einhaltung der Maßhaltigkeit entscheidend für die Qualität der produzierten Teile. Ungenauigkeiten können zu Ausschuss oder zu einem erhöhten Nachbearbeitungsaufwand führen. Drittens ist eine gute Enthaftung der Kunststoffteile von der Form essenziell, um die Effizienz der Produktion zu erhöhen und die Oberflächenqualität der Fertigteile zu gewährleisten. Diese Herausforderungen erfordern eine innovative Lösung, die Verschleiss minimiert, Masshaltigkeit sicherstellt und eine effiziente Enthaftung ermöglicht.

Spezialisierte Beschichtungslösungen

Unsere innovative Lösung für die genannten Herausforderungen liegt in der Anwendung von spezialisierten Beschichtungen wie Bordem Cr oder Planotek CNBV. Beide Beschichtungen bieten eine ausgezeichnete Verschleiss- und Korrosionsbeständigkeit, wodurch die Lebensdauer der Formkerne deutlich erhöht wird.

Unsere BORDEM Cr Beschichtungstechnologie kombiniert die Vorzüge von chemisch Nickel-Dispersionsbeschichtungen mit den Eigenschaften von Chrom, um die Oberflächen von Kupferbasis-Formkernen zu veredeln. Die BORDEM® Cr Beschichtung erhöht signifikant die Verschleissfestigkeit der Formkerne, verbessert ihre Masshaltigkeit über längere Zeiträume und erleichtert die Enthaftung der Kunststoffteile.

Unsere Planotek CNBV Beschichtung bietet eine einzigartige Kombination von Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und mechanischen Verschleiss, wodurch sie besonders für Anwendungen geeignet ist, bei denen sowohl die chemische Beständigkeit als auch die Härte der Oberfläche von Bedeutung sind.

Technische und wirtschaftliche Vorteile im Spritzguss

Unsere Beschichtungslösungen bieten zahlreiche Vorteile für Formkerne im Spritzguss:

Die Beschichtung verleiht den Formkernen eine höhere Oberflächenhärte, wodurch der Verschleiss minimiert wird und die Lebensdauer der Formwerkzeuge verlängert wird. Sie sichert die Konturgenauigkeit und verbesserte Verschleissfestigkeit der Formkerne, was zu präziseren Kunststoffteilen führt. Die glatte Oberfläche der beschichteten Formkerne erleichtert die Enthaftung der Kunststoffteile, beschleunigt Produktionszyklen und verbessert die Oberflächenqualität der Fertigteile.

Durch die Verlängerung der Lebensdauer der Formkerne und die Reduzierung von Ausschuss und Nacharbeit ergeben sich erhebliche Kosteneinsparungen. Die verbesserte Enthaftung führt zu schnelleren Produktionszyklen und einer höheren Auslastung der Produktionsanlagen. Die längere Lebensdauer und stabile Produktionsbedingungen sorgen für eine bessere Planung und Kalkulation der Produktionskosten. Durch die Möglichkeit, Formkerne aufzuarbeiten und erneut zu beschichten, trägt die Beschichtung zu einer nachhaltigeren Produktion bei und reduziert den Bedarf an Neubeschaffungen.

Unsere Produkte

Eine Übersicht über unsere Produktelösungen im Bereich Formen und Werkzeuge.

Erhöht die Lebensdauer von beanspruchten Komponenten durch höchsten Verschleissschutz
Vereint Gleit- und Antihafteigenschaften sowie Verschleiss und Korrosionsschutz, was die Performance von Werkteilen signifikant verbessert
Leistungsstarke Alternative zu Hartchrom Beschichtung. Sie weist eine hohe Oxidationsbeständigkeit bei guter Duktilität auf.
Amorphe Diamantartige Kohlenstoffbeschichtung – weisst eine hohe Härte und niedrige Trocken- Reibungsverluste auf.
Chemisch Nickel Beschichtung mit Topcoat: Amorphe Diamantartige Kohlenstoffschicht – Hohe Härte und niedrige Trockenreibung ergänzt mit exzellentem Korrosionsschutz.
CERODEM WCH ist ein diamantähnlicher Kohlenstoff mit feinen Metallkarbideinlagerungen. Diese ermöglicht die einfache Reduktion von Reibung, Oberflächenermüdung und Tribooxidation auf bewährte Weise.
Mögliche Verfahrensvarianten: Chemisch Nickel High-Phos, chemisch Nickel Mid-Phos und chemisch Nickel Thermische Nachbehandlung.
Chemisch Nickelbeschichtungen bieten einen erstklassigen Schutz vor Korrosion und Verschleiss. Durch die chemisch Nickelbeschichtung wird die Oberfläche robust und langlebig, bei gleichmässiger Schichtdicke, dies auch bei komplexeren Werksformen.
Hochleistungsfähige Hartchrombeschichtung mit Perlstruktur für verbesserte Verschleissfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit für diverse industriellen Anwendungen.
Entformungshilfe und Belagsreduzierung bei der Verarbeitung von gering und unverstärkten Thermoplasten (PP, POM. PA6) sowie Duroplasten. Der Einsatz von Trennmitteln wird deutlich reduziert. PlanoTek CNB besitzt Notlaufeigenschaften.
Beschichtung mit einer einzigartigen Kombination von Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und mechanischen Verschleiss
Verschleissschutz weicher Werkstoffe, Masskorrektur auf Endmass.
Schutz von Hochglanzpolituren, Masskorrektur auf Endmass.
Korrosionsschutz vor Handschweiss und Luftfeuchtigkeit, Schutz Kontur bei der Verarbeitung von aggressiven Kunststoffen, Schutz Temperierung.
Mehrfachschichtsystem bestehend aus drei verschiedenen, elektrochemisch erzeugten, metallischen Schichten. Es wurde speziell für den Formen- und Werkzeugbau zur Standzeitenerhöhung entwickelt. TRIODEM ist ein kombiniertes Korrosions- / Verschleissschutzsystem für sensible Bauteile.
Ausgezeichnete Werte für Reibwertreduzierung Vereint Eigenschaften, welche die Performance von Kunststoffspritzguss-Werkzeugen signifikant verbessern.
Keine Produkte gefunden.
Wir haben die Lösung

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite, um die richtige Lösung für Ihr Produkt zu finden.

Kontakt